Home > Musiknews > 41. Runde von Munich Rocks!
Neue Münchner Künstler

41. Runde von Munich Rocks!

Autor(en): Janis Kohl am Montag, 16. April 2018
Tags: , , , ,
Quelle: M94.5

Munich Rocks!

Neben Singer/Songwriterin, Blues-Band und Rap-Gang, ist zum ersten Mal auch ein Musikkabarettist dabei.

Am 17. Mai findet Munich Rocks! zum 41. mal statt. In dieser Ausgabe der Plattform für junge Musiker aus München gibt es ein sehr abwechslungsreiches Programm. Unter anderem mit Alex Döring, der Musik und Comedy vereint und damit der erste Musikkabarettist bei diesem Format ist.

Alex Döring

Den Auftritt bei Munich Rocks! hat der Musikkabarettist mit seinem Auftritt bei der Munich Song Connection 2017 gewonnen. Schon seit zehn Jahren macht Alex Döring Musik und setzt sich in seinen Songs auf ironische und kritische Weise mit Alltagssituationen, menschlichen Charakterzügen und aktuellen Themen auseinander. Am Anfang hat er noch über politische Themen gesungen, dass es dabei aber schwer ist, dem Publikum einen Lacher zu entlocken, hat er schnell gemerkt. Und so hat Alex einfach sein Themenrepertoire geändert. Jetzt überzeugt er vor allem durch seine Reime, Wortspiele und seinem Witz.

Amanda Marie

Eigentlich kommt Amanda Marie aus Poughkeepsie im US-Staat New York. Seit 2006 wohnt sie aber schon in München. Erst vor Kurzem hat die Singer/Songwriterin ihre EP Short Stories herausgebracht. Die Songs bewegen sich hier irgendwo zwischen Blues, Jazz und Folk. Inspiriert wurde Amanda dabei vom rauschenden Wasser der Isar. Entsprechend ruhig und bewegend sind die Texte geworden und erzählen von gebrochenen Herzen, Liebe und dem Leben. Momentan arbeitet die Musiklehrerin an ihrem Debütalbum Tiny Little Prisons. Wer also neue Songs von Amanda Marie hören möchte, sollte unbedingt ins Ampere zu Munich Rocks! kommen.

Muddy What?

Muddy What? haben definitiv den Blues! Oder wie sie selbst sagen, ein „steaming through the history of blues as if it was the Mississippi“. In ihrer Musik arrangieren und interpretieren die vier Songs von den alten Größen, wie Jimi Hendrix, Bob Dylan und natürlich Muddy Waters. Aber auch Eigenkreationen haben sie im Petto. So entstehen auf der Bühne bluesige Klangwelten mit kraftvoller Stimme und gefühlvollen Harmonien. Mitte März haben Muddy Who? Ihr erstes Album Gone from Mississippi bei Howlin‘ Who Records veröffentlicht.

BETA

Die vier Jungs von BETA überzeugen vor allem mit ihrer Performance. Dabei kommt die Mucke nämlich nicht vom Band, sondern wird live vom Drummer, dem Bassisten und dem Gitarristen gespielt. Die Mitglieder Markus Sebastian und Christian Rehländer sind von der Band Exclusive bekannt. Damals noch als Indie-Pop-Band unterwegs und jetzt als gefeiertes Rap-Quartett. In ihrem neuesten Musikvideo zu "Uniformen II" rappen BETA: „Wir sind auf der Bühne, es wird ausarten“ und das bleibt wohl keine leere Aussage.

 

Munich Rocks! im Ampere

am 17.05.2018

Einlass: 20:00 Uhr

Beginn: 20:30 Uhr

Eintritt: FREI!

Präsentiert von M94.5, Abendzeitung München und Musikhaus Hieber Lindberg


 

Platte des Monats

Die besten Jahre sind vorbei? Laut International Music ja. Für die deutsche Musikwelt scheinen aber noch gute Jahre bevorzustehen. Zumindest mit Die besten Jahre, dem Debütalbum des Essener Trios. Angelehnt an experimentelle Rockbands aus den 1960ern beherrschen sie das breite Spektrum an psychedelischen Klängen perfekt und mischen sie mit wunderbar erfrischenden Texten über die Schulzeit oder einen Kneipenabend.

mehr
M94.5 präsentiert
Freitag, 20. Juli 2018

Munich Rocks!
Donnerstag, 17. Mai 2018
 
Freitag, 18. Mai 2018

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram