Home > Kultur > Naturdoku \"Korana\"

Naturdoku "Korana"

Quelle: FF - Institut für Medienpädagogik

Der Dokumentarkurzfilm "Korana" läuft im Rahmen des "Flimmern&Rauschen" Festivals. Regisseur Michael Schranner war bei uns zu Gast. Der Dokumentarkurzfilm "Korona" läuft im Rahmen des "Flimmern&Rauschen" Festivals. Regisseur Michael Schranner war bei uns zu Gast.

Der Titel des Films bedeutet soviel wie "Wasser, dass durch Wald und Steine fließt". Es handelt sich um einen bildgewaltigen Versuch die Naturelemente mit Flora und Fauna filmisch zu verschmelzen. Hier könnt ihr euch einen Eindruck des Films verschaffen. Michael Schranner hat uns im Interview mehr über seinen Film erzählt.

Breit gefächertes Jugendfilmfestival

"Korana" läuft noch heute Abend im Rahmen des "Flimmern&Rauschen" Festivals. Das Festival bietet alles vom experimentellen Kunstfilm bis zur Dokumentation. Außerdem sind alle Filme nicht länger als 15 Minuten. Wenn also mal ein Film nicht so gut sein sollte, geht er recht schnell vorbei. "Flimmern&Rauschen" findet nur noch heute Abend in der Muffathalle statt. Mehr Infos zum Programm findet ihr hier.
Platte des Monats Juli 2015

Conor Oberst lebt mit seinem Emopunk-Projekt Desaparecidos seine sozialkritische Seite aus und verhilft damit einem fast schon toten Musikgenre zu neuer Relevanz.

mehr
M94.5 auf Youtube

M94.5 präsentiert

Hilltop Hoods
Monaco Breaks-Präsentation
Sonntag, 09. August 2015
Muffathalle

Jim Adkins
Freitag, 28. August 2015
Ampere

Munich Rocks
Donnerstag, 10. September 2015
Ampere

mehr
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram