Home > Kultur > Am Gasteig wird gesponnen
Wenn Klebeband zur Spielwiese wird

Am Gasteig wird gesponnen

Autor(en): Katharina Sartisson am Donnerstag, 11. Mai 2017
Tags: , , , ,
Quelle: M94.5

Vom 11. - 21. Mai kleben die Münchner im Rahmen des DANCE Festivals 2017 mit Boxtape in ihrem eigenen Netz-Paradies vor dem Gasteig.

„Imagine a giant packing tape that you can dance in.“ (Jeremy Gordaneer)

Nichts ist geplant. Alles, was passiert, passiert spontan und ist allein an die beteiligten Personen und  die Endgestalt des Gebildes gebunden. Stück für Stück und Tape für Tape erstreckt sich eine riesiges Klebeband-Kunstwerk über der Gasteig-Fläche am Celibidacheforum. Doch was soll diese wilde Bekleberei am Baugerüst eigentlich darstellen? Spinnennetz, Dschungelparadies oder doch eine Tropfsteinhöhle? Das Gesamtkunstwerk lässt viel Raum zur Interpretation.

#boxtape

Gemeinsam mit Peter Trosztmer, entwickelt Jeremy Gordaneer das Kunstprojekt, das derzeit im Rahmen des DANCE Festivals am Gasteig inszeniert wird. Das Werkzeug ist mehr als simpel: einfaches, durchsichtiges Paketband. Und auch, wenn man nicht davon ausgeht, ist dieses in der richtigen Auslegung ganz schön stark. So stark, dass man sich ohne Bedenken daran austoben kann. Ob Klettern, Schaukeln, oder Wippen, ein richtiges Paradies für die Spielkinder unter uns.
Wie viele andere Ideen, hat auch diese einen langjährigen Entstehungsprozess hinter sich. Peter Trosztmer hat sich dabei besonders auf die Entwicklung der Stärke des Tapes konzentriert. Es bedarf vieler Probeversuche, um herauszufinden, wie man das Klebeband kleben muss, damit es stabil genug ist, um Menschen aufzufangen. Jeremy Gordaneers Augenmerk lag hingegen besonders auf dem visuellen Aspekt und dem Erscheinungsbild der Skulptur. Die beiden kanadischen Künstler kommen aus der Performance Dance Art und animieren das Publikum mit ihrem einzigartigen Projekt zum Mitmachen.

 


unsere Redakteurinnen im Selbstversuch an der Tape-Schaukel

„It's always different each time but kind of the same, too though.“ (Jeremy Gordaneer)

Jeder, der Lust hat, darf sich an der Installation beteiligen und bekommt von dem Künstlerteam sofort eine Klebebandrolle in die Hand gedrückt. Der Spielraum ist komplett frei und jeder darf am aufgebautem Gerüst kleben, wie er möchte. In welche Richtungen sich das Projekt entwickeln kann, erstaunt auch die Künstler jedes mal auf's Neue. Je nachdem, was die Leute daraus machen, passen die Künstler das Tape an ihre Skulptur an und setzen es in eine stabile Variante um.

„There's a very fine line between sculture and dance.“ (Jeremy Gordaneer)

Das Bekleben findet zum ersten Mal außerhalb eines Gebäudes statt. Besonders spannend ist daran, dass man nicht weiß, wie das Tape auf die verschiedenen Wetterbedingungen reagiert. Scheinen allerdings die Sonnenstrahlen durch, erhellt sich die Struktur des Boxtapes um einen überraschend geheimnisvollen, glitzernden Schimmer.

DANCE FESTIVAL 2017

Das Festival hat neben diesem klebrigen Spektakel aber noch vielerlei mehr zu bieten: 10 Tage lang erwarten den Zuschauer 6 Uraufführungen, 6 Deutsche Erstaufführungen und Tanz-Highlights aus aller Welt. Das Festival öffnet Türen für etliche internationale Inszenierungen, Tanz-Performances, Installationen und Ausstellungen. Das detaillierte Programm von DANCE 2017 findet ihr hier.
 

Bildergalerie
IMG 4520
Platte des Monats August 2017

Keigo Oyamada hat es endlich wieder getan! Nach elf langen Jahren veröffentlicht die Shibuya-Kei Legende unter seinem Pseudonym Cornelius sein sechstes Studioalbum „Mellow Waves“. Dabei greift er wieder tief in die musikalische Trickkiste und zaubert nicht nur verschrobene Gitarrensoli und entrückte Synthesizerklänger hervor, sondern weiß auch durch ein ausgefeiltes Konzept zwischen Improvisation und Komposition zu überzeugen!

mehr
M94.5 präsentiert
Streetlife Festival
Sa und So 9. & 10. September 2017
Leopoldstraße

Waxahatchee
Sonntag, 17. September 2017
 
Sonntag, 15. Oktober 2017
Theaterfabrik
 

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram