Home > Interpret > Radiohead

Radiohead

Autor(en): Administrator am Donnerstag, 11. November 2010
Tags:
Quelle: Creative Commons
Im englischen Abingdon gründen fünf Schulfreunde 1985 die Band On A Friday. Ein paar Jahre später nennen sie sich Radiohead und werden zu einer der innovativsten Bands der letzten 20 Jahre. 

Thom Yorke, Jonny Greenwood, Ed O'Brien, Colin Greenwood und Phil Selway haben es am Anfang jedoch schwer. 1992 landen sie zwar mit "Creep" einen Hit in Amerika, aber bleiben ansonsten weitgehend unbeachtet. Erst 1997, mit der Veröffentlichung der dritten Platte "OK Computer", beginnen die Lobeshymnen von allen Seiten.

Stetig experimentiert die Band mit Alternative Rock und elektronischen Klängen. Ihre Texte, melancholisch bis depressiv, werden von Yorkes zerbrechlicher Stimme getragen. 2000 folgt "Kid A", ein Meilenstein, der viele zunächst befremdet, bald aber als das wichtigste und zukunftsweisendste Album der Band angesehen wird.

Wenn es um kreative Vertriebswege geht erneut ihrer Zeit voraus, veröffentlichen Radiohead dann 2007 "In Rainbows" zunächst digital - und jeder kann selbst entscheiden, wie viel er für den Download zahlen möchte.

Diskographie (Auswahl):
OK Computer (1997) [EMI]
Kid A (2000) [Parlophone/EMI]
Amnesiac (2001) [Parlophone/EMI]
In Rainbows (2007) [XL Recordings]
The King Of Limbs (2011) [XL Recordings]

www.radiohead.com →

Songs
I Want None Of It
Seperator
Lotus Flower
The Butcher
Staircase
Lost Flowers
Electioneering
Last Flowers
M94.5 präsentiert

Munich Rocks!
25. Ausgabe mit Boy Miez Girl, Buck Roger & The Sidetrackers und blek le roc
Samstag, 27. Dezember 2014
Ampere

Get Well Soon
Mittwoch, 28. Januar 2015
Freiheizhalle

The Underachievers/Flatbush Zombies
Dienstag, 03. März 2015
Strom

mehr
afk tv

Du bist fasziniert von Film- und Fernsehen? Du möchtest in 3 Monaten alles lernen, was du vor und hinter der Kamera brauchst? Dann bewirb dich bei afk tv! Wir sind die Fernsehmacher von morgen…

mehr