Home > Gästelisteeintrag > Matija im Interview
Sound of Munich

Matija im Interview

Autor(en): Martin Aigner am Dienstag, 16. Januar 2018
Tags: , ,
Quelle: M94.5

Matija

Hinter den vier Jungs von Matija liegt ein bewegendes Jahr. Sie haben sich einen neuen Namen gegeben und sich auch musikalisch verändert.

 Matija sind benannt nach dem Vornamen des Sängers Matt Kovac. Bereits seit 2011 sind sie aktiv,  früher allerdings noch unter dem Namen The Capitols.

2017 war ein bewegendes Jahr für euch. Ihr habt einen neuen Namen und euer erstes Album „Are We An Electric Generation Falling Apart?“ ist im Oktober erschienen. Was hat sich letztes Jahr noch alles verändert bei euch?

In letzten Jahr hat sich einfach ein völliges neues Kapitel aufgeschlagen in unserem Bandbuch. Wir haben jetzt unter den neuen Namen unsere ersten Konzerte absolviert und durften miterleben wie das neue Konzept und die neue Musik von teilweisen alten, teilweise neuen Fans aufgenommen und verarbeitet wird. Zusammengefasst ist es ein positives Ergebnis und wir freuen uns sehr.

Ihr habt euch auch musikalisch auch Verändert. Vom klassischen Indie mehr in die elektronischen Richtung. Wie der neue Name klingt das auch nach einen Neuanfang. Woher kam der Schritt?

Wir sind einfach erwachsener geworden als wir früher waren. The Capitols hat in der Schulzeit angefangen und damals unsere damligen Einflüsse verarbeitet. Mit der Notwendigen Namensänderung kam auch an her ob wir vielleicht verändern wollen. Vielleicht etwas anders aussagen wollen mit der Musik. Das wir in die elektronischer Klangrichtung gegangen sind war einfach eine natürliche Entwicklung zum einen. Zum anderen haben wir mit Produzenten Johann Scheerer zusammengearbeitet, der das sehr begrüßt und aufgefangen hat. Er hat auch ein bisschen geholfen diesen Sound zu finden

Es stehen im Februar drei Konzerte an. Eins in Hamburg und zwei in München. Was werden wir von euch noch 2018 zu hören bekommen?

Da wir am 15. Dezember als Tour Abschluss im Strom ein wahnsinniges geiles Konzert hatten. Haben wir richtig Bock gleich wieder in München zu spielen Deswegen spielen wir am 09. Februar im Lovelace Hotel. Wir werden dieses Jahr auch eine wesentlich größere Tour spielen, mit mehr Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir machen uns zur Zeit an unser zweites Album. Wir schreiben wahnsinnig viel und werden das dieses Jahr auch aufnehmen. Hoffentlich.

Platte des Monats

„Einmal alles bitte!“ So ungefähr könnte man sich das Album von Oneohtrix Point Never im Plattenladen des Vertrauens bestellen. Stilbrüche sind das eine, aber einen einzigen Song aus verschiedensten Genres zusammenzustückeln, das andere. Und genau das macht sich Oneohtrix Point Never zu nutze, um Musikliebhaber für sich zu gewinnen oder zu verwirren. Unsere Redaktion ist zwar verwirrt, aber das im ganz positiven Sinn. 

mehr
M94.5 präsentiert
Freitag, 20. Juli 2018

L7
Dienstag, 26. Juni 2018
Präsentiert vom M94.5 Magic Moshroom
 
Donnerstag, 19. Juli 2018

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie