Home > Gästelisteeintrag > Healthy Brown im Interview
Sound of Munich

Healthy Brown im Interview

Quelle: M94.5

Healthy Brown

Bevor der junge Münchner Singer/Songwriter Healthy Brown auf der M94.5 Bühne bei der Neuhauser Musiknacht auftritt, war er bei uns im Studio.

Mit seiner Gitarre und einer Loop-Stadion erzeugt Healthy Brown einen vielfältigen Sound, gepaart mit seiner rauen Stimme kommt ein spannender raffer Rock/Blues Mix raus. Diese Vielseitigkeit passt perfekt zu M94.5. Deswegen wird er diesen Samstag auf der M94.5-Bühne bei der Neuhauser Musiknacht auftreten. Neben Healthy Brown spielen noch Chuck Winter, Nikolaus Wolf und The Charles.

München ist ja eine ziemliche teure Stadt. Für einen jugen Musiker wie dich ist das eine finanzielle Hürde. Wie siehst du die Situation im Proberäume und Musikstudios in München?

Ich hatte immer Glück. Ich haben angefangen nur mit einem Schlagzeuger, da war ich 12-13. Da hatten wir den Keller seiner Eltern zur Verfügung. Dann habe ich mit 14 bei Stoned Bambi angefangen. Da haben wir einen Proberaum in einer alten Druckerei gehabt. Auch von den Eltern des Schlagzeugers. Dann irgendwann ging das nicht mehr, weil sich die Nachbarn beschwert haben. Da waren wir bei meinem Vater im Keller im Büro. Wir hatten immer Glück und konnten immer unsere Musik machen. Wir haben immer Orte gehabt, bei denen wir bis spät in die Nacht Musik machen konnten.

Die Musikredkation findet, dass dein Sound sehr an Blues erinnert. Viele Singer/Songwriter orientieren sich eher am Brit-Pop. Woher kommt deine Faszination für Blues?

Ich habe nie gedacht, dass ich alleine Musik mache oder alleine auf der Bühne stehe. Ich habe immer gedacht wie Guns n' Roses, Rolling Stones oder Aerosmith, die immer meine großen Favoriten waren, dass ich immer zu fünft in der Band spiele und live auf der Bühne stehe. Daher kommt das. Ich habe immer Blues gehört. Ich habe mit Beatles angefangen und mit den Rolling Stones. Das waren die ersten Bands, die ich wirklich gehört habe. Das hat sich irgendwie eingefleischt. Ich bin so auf der Blues-Schiene geblieben. Ich bin eigentlich immer ein Rocker gewesen.

Neben Healthy Brown treten auf unserer M94.5 Bühne bei der Neuhauser Musiknacht auch Chuck Winter und Nikolaus Wolf auf. Also drei Singer/Songwriter. Wer ist denn dein Vorbild in Sachen Singer/Songwriting?

Auf jeden Fall Ed Sheeran. Muss ich erhlich zugeben. Ansonsten John Mayer, Tom Petty. Das sind verdammt gute Songer/Songerwriter. Die machen es so wie man es sich vorstellt.

 

 

Die Neuhauser Musiknacht
Samstag, 28. Oktober

M94.5 Bühne im Freiheiz:

20:00 Uhr Healthy Brown
21:00 Uhr Chuck Winter
22:00 Uhr Nikolaus Wolf
23:00 Uhr The Charles

Tickets gibt's für 5 Euro ab 19 Uhr an allen Veranstaltungsorten

Präsentiert von M94.5

Platte des Monats

Hinter unserer Platte der Monate Dezember und Januar steckt eigentlich nur eine Person mit wuscheligen Haaren und Nerdbrille. Nämlich der 22-jährige Jack Hubbel aus Philadelphia. The Hobbyist ist bereits sein neuntes Album mit experimentellem Sound zwischen psychedelischem Pop und Postpunk. Oder wie er selbst sagt: Bedroom Pop.

mehr
M94.5 präsentiert
Escape The Fate
 
Donnerstag, 15. Februar 2018
 
MIttwoch, 21. Februar 2018

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram