Home > Event > M94.5 In Your House!
Wir verlosen eine Party bei euch Zuhause

M94.5 In Your House!

Autor(en): Jakob Wihgrab am Montag, 23. Januar 2017
Tags: , , ,
Quelle: M94.5 / Johannes Vogl

10.000!

Wir haben es geschafft! Die Schallmauer der 10.000 Facebook Likes ist durchbrochen. Zur Feier verlosen wir eine Feier! Bei euch daheim!

10.000 Facebook-Likes müssen gefeiert werden und zwar mit euch. Wie das funktionieren soll? Nun, ihr schreibt uns warum wir die Party unbedingt bei euch machen sollten, und vorallem warum eure Location die beste ist: Eure Eltern haben noch eine stillgelegte Scheune in Aying? Euer Wohnheim ist partyerprobt? Eure Nachbarn sind verständnisvoll und eure Wohnung ein wahrer Partytempel? Dann bewerbt euch und lasst uns zusammen feiern!

Was wir mitbringen? Eigentlich alles! Getränke, Essen, Bands und DJ's! Das ganze Begleiten wir dann auch noch mit einer Live-Sendung von euch daheim. Es ist also alles angerichtet für die Party des Jahres, ach was, des Jahrzehnts! 

Interesse? Dann schreibt uns eine Mail an musikleitung@m945.de und verratet uns warum eure Bude perfekt wäre! Bilder sind von Vorteil. Termin: flexibel!

Platte des Monats

Zwischen Depression und Hoffnung, Hass und Liebe, Soul und Hip-Hop. Da kann man Negro Swan, das neue Album von Blood Orange, finden. In eine Schublade schieben lässt es sich nur physikalisch – denn so experimentell, kollaborativ und themenübergreifend wie die Platte ist, wäre das einfach unmöglich.

mehr
M94.5 präsentiert
Der M94.5-Infoabend
Donnerstag, 18. Oktober, 18 Uhr
M218 LMU Hauptgebäude
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 18. Oktober 2018
 
Freitag, Samstag: 19./20. Oktober
 
Neuhauser Musiknacht
Samstag, 27. Oktober 2018
M94.5 Bühne @ Freiheizhalle

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

Jetzt werden die Meere aufgeräumt

Das Plastikproblem in den Meeren wächst von Tag zu Tag. Der Niederländer Boyan Slat hat sich deshalb vorgenommen, die Meere aufzuräumen.

mehr