Home > Buntes > Was keiner in der Schule lernt
Anleitungen fürs Leben

Was keiner in der Schule lernt

Quelle: https://pixabay.com/

Geht die Rechnung auf?

Endlich mit der Schule fertig! Die Welt steht dir offen - ob Studium, ins Ausland reisen oder Arbeiten. Aber wie funktioniert gleich nochmal eine Steuererklärung?

Nach der Schule wird man schnell von Formularen und Problemen des Alltags überhäuft. Um bei Behördengänge und der Steuererklärung einen Durchblick zu bekommen muss man viel Zeit investieren. Mit der Reihe „Was keiner in der Schule lernt“ versuchen wir, einen Überblick zu schaffen über Dinge, die in der Schule eher selten behandelt werden.

Sicher durch Versicherungen?

Plötzlich bin ich nicht mehr über die Familie versichert. Was ist jetzt eigentlich zu tun, wenn ich zum Arzt muss? Und welche Versicherung ist eigentlich wichtig für meine Zukunft? Zusatzversicherungen und die Breite an Angeboten führen schnell zur Überforderung. Welche Versicherungen brauche ich und welche Fallen muss ich beachten?

Wo muss ich da nochmal hin?

Anmelden, Ummelden oder Heiraten. Den Reisepass verlängern lassen oder sich einen Waffenschein ausstellen lassen. Welcome to Bürokratie. Was in Deutschland zur heimlichen Nationalsportart geworden ist, kann einfach nur verwirren und für Anstrengung sorgen. Vor allem in einer Großstadt wie München. Wo muss ich hin und was muss ich mitbringen? (Meistens vor Allem viel Zeit.)

Und plötzlich ist das Handy weg!


Auf Panikattacken folgt ein Facebook-Post: „Hey Leute, ich bin zurzeit leider nur noch über Facebook erreichbar – Handy verloren“. Die Bedeutung des Smartphones hängt nicht nur am reinen Geldwert. Bilder, soziale Kontakte und der aktuelle Newsfeed gehen erst mal verloren. Die Hoffnung auf ein Wiederfinden werden von Tag zu Tag geringer. Welche Möglichkeiten gibt es, um das Handy wieder zu finden? Apps und Behörden können dabei helfen.

Altersvorsorge - jetzt schon?

In was investiere ich als Nächstes? Das Alter steht dabei nicht oft an erster Stelle. Rente – bis dahin sind es noch bestimmt 40 Jahre. Auch wenn ich erst für ein paar Jahre finanziell unabhängig bin, oder noch Zuhause wohne, über die Altersvorsorge sollte man sich jetzt schon informieren. Die gesetzliche Rente reicht später selten. Und was sind eigentlich Riester-Renten und Banksparpläne?

Das ewig leidige Thema: Steuererklärung.

Steuererklärungen – die Meisten haben es noch nie gemacht, trotzdem bleibt es ein leidiges Thema. Der Ruf der Steuererklärung eilt ihr voraus. Wann muss ich eine solche Erklärung machen und wohin schicken? So viel weiß ich, Steuern sind Abgaben an den Staat. Ab einem bestimmten Gehalt muss jeder einen gewisse Prozentsatz vom Bruttogehalt versteuern. Wenn die Steuern abgezogen sind, dann heißt es Nettogehalt - oder…?

Ausland: Ja gerne, aber wie?

Nach der Schule heißt es für viele: Weg hier! Wer die Chance nicht genutzt hat, nachdem Abitur ein Jahr die Welt zu entdecken, ist noch nicht verloren. Während des Studium gibt es viele Möglichkeiten, für eine Zeit ins Ausland zu gehen. Aber wie organisiere ich ein Auslandssemester? Und wie soll ich es finanzieren?

Living alone: Jetzt aber richtig!

Ahhh! Deine lauschigen 11 Quadratmeter in deiner ersten WG. Mama und Papa haben sich verkrümelt und du liegst in einem Meer aus Umzugskartons. Bett passt, Schrank steht. Das neue Leben kann beginnen! Aber wie lebt's sich eigentlich allein auswärts von „Hotel Mama“? Drei Lektionen zu „Living alone“.

 

Platte des Monats

Zwischen Depression und Hoffnung, Hass und Liebe, Soul und Hip-Hop. Da kann man Negro Swan, das neue Album von Blood Orange, finden. In eine Schublade schieben lässt es sich nur physikalisch – denn so experimentell, kollaborativ und themenübergreifend wie die Platte ist, wäre das einfach unmöglich.

mehr
M94.5 präsentiert
Donnerstag, 18. Oktober, 18 Uhr
M218 LMU Hauptgebäude
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 18. Oktober 2018
 
Freitag, Samstag: 19./20. Oktober
 
Neuhauser Musiknacht
Samstag, 27. Oktober 2018
M94.5 Bühne @ Freiheizhalle

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

Jetzt werden die Meere aufgeräumt

Das Plastikproblem in den Meeren wächst von Tag zu Tag. Der Niederländer Boyan Slat hat sich deshalb vorgenommen, die Meere aufzuräumen.

mehr