Home > Buntes > Streetart im Kloster

Streetart im Kloster

Autor(en): Valerie Präkelt am Montag, 24. September 2012
Tags:
Im Kloster St. Ottilien kracht nicht der Mond ins Ghetto, dafür trifft der Himmel auf die Straße. Denn dort zeigen Graffiti-Maler ihre Kunst - und wie anders Kirche sein könnte.
Stellt euch vor, ihr geht an der Mauer eines Klosters vorbei, die gerade vollgesprayed wird. Normalerweise würde man hier an Vandalismus denken und jeden Moment die Polizei erwarten. Doch im Kloster St. Ottilien läuft das ganz legal ab. Denn hier findet die Street Art Austellung ''Heaven meets Earth'' statt.


Platte des Monats

Besinnen, hinterfragen, erkennen – keine Sorge, hier geht es nicht um die Werbung für den nächsten Yoga-Workshop, sondern um ein Bandprojekt, das schon seit 2003 existiert: Die US-amerikanische Indieband WHY?. Fünf Jahre nach dem letzten Release ist Yoni Wolf, der Kopf hinter WHY? mit einem neuen Album zurück. Produziert wurde im Homestudio „Moh Lhean“, das auch namensgebend für die Platte ist. Beim Hören wird man das Gefühl nicht los, man sei dabei in „Moh Lhean“, Yoni säße neben einem, grübelnd über die Welt und das Dasein.

mehr
M94.5 präsentiert

The Pigeon Detectives
Donnerstag, 23. März 2017
Orangehouse

Leoniden
Sonntag, 02. April 2017
Sunny Red

Creeper
Magic Moshroom Präsentation
Montag, 10. April 2017
Strom

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram