Home > Buntes > Spieler sieht die grüne Karte!
CONIFA-Weltmeisterschaft in London

Spieler sieht die grüne Karte!

Autor(en): Michael Goder am Montag, 4. Juni 2018
Tags: , ,
Quelle: Shutterstock

Der Schiedsrichter zeigt die grüne Karte.

Bei der CONIFA-Weltmeisterschaft wurde am vergangenen Wochenende Spielern die grüne Karte gezeigt. Doch was heißt das für das Team?

Der CONIFA-Weltcup ist ein Turnier das unter Staaten ausgetragen wird, die entweder völkerrechtlich nicht anerkannt oder zu klein sind, um bei der FIFA mitzumachen. Diese "WM vor der WM" im kommenden Monat in Russland, wurde in London ausgetragen. Dabei kam es zu einer skurrilen Situation: Spielern wurde die grüne Karte gezeigt.

 

Diese Karte hat für den Spieler die gleiche Konsequenz wie eine rote Karte. Er muss vom Feld und kann den Rest des Spiels aus der Kabine verfolgen. Doch der Trainer kann ihn durch einen anderen Spieler auf der Auswechselbank ersetzen. Aber nur unter der Vorraussetzung, dass er noch mindestens eine Auswechslung übrig hat.

 

Diese Maßnahme soll laut dem Asien-Präsidenten der CONIFA Jens Jockel dazu führen, dass persönliche Ausrutscher der Spieler nicht gleich das ganze Team in Schwierigkeiten bringen soll. Ob es in Zukunft ein ganzes Regenbogenspektrum an Kartenfarben geben soll, hat der Funktionär nicht verraten.

Platte des Monats

„Einmal alles bitte!“ So ungefähr könnte man sich das Album von Oneohtrix Point Never im Plattenladen des Vertrauens bestellen. Stilbrüche sind das eine, aber einen einzigen Song aus verschiedensten Genres zusammenzustückeln, das andere. Und genau das macht sich Oneohtrix Point Never zu nutze, um Musikliebhaber für sich zu gewinnen oder zu verwirren. Unsere Redaktion ist zwar verwirrt, aber das im ganz positiven Sinn. 

mehr
M94.5 präsentiert
Freitag, 20. Juli 2018

L7
Dienstag, 26. Juni 2018
Präsentiert vom M94.5 Magic Moshroom
 
Donnerstag, 19. Juli 2018

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie