Home > Buntes > Der Geist stiehlt, wo er kann

Der Geist stiehlt, wo er kann

Autor(en): am Donnerstag, 17. Februar 2011
Manche nennen es geistigen Diebstahl, andere ein Kavaliersdelikt mit langer Tradition: Das Plagiat. Der jüngste Verdacht fällt auf die Doktorarbeit von Verteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg. An der Universität gilt das Plagiat als Todsünde wissenschaftlichen Arbeitens. Für viele Studenten ist jetzt in den Semesterferien wieder Hausarbeitszeit. Julia Hägele hat mit Prof. Volker Rieble von der juristischen Fakultät der LMU über Plagiate im Unibetrieb gesprochen.
M94.5 präsentiert

Get Well Soon
Mittwoch, 28. Januar 2015
Freiheizhalle

The Underachievers/Flatbush Zombies
Dienstag, 03. März 2015
Strom

Funny Van Dannen
Donnerstag, 12. März 2015
Muffathalle

mehr
afk tv

Jetzt neu bei afk tv! 3-monatige Praktika zum TV-Beitragsmacher oder Vorpraktikua Mediengestalter Bild & Ton. Nach 14 Tagen intensiver Schulung geht's gleich ran: Beiträge produzieren bzw. Sendeungen aufzeichnen und abwickeln. Bewirb dich jetzt für April! 

mehr