Home > Buntes > Ändere-Deinen-Namen Tag
Hürden bei der Namensänderung

Ändere-Deinen-Namen Tag

Quelle: Quelle: Bundesministerium des Inneren

Der Musterausweis der Bundesdruckerei.

Erika Mustermann aus Musterstadt, die hat ihren Namen satt. Hier erfahrt ihr wie Frau Mustermann ihren Namen ändern kann.

Erika fühlt sich durch ihren Namen im Alltag beeinträchtigt, denn Kollegen hänseln sie und wenn sie nach ihrem Namen gefragt wird, dann denken viele sie macht einen Witz. Ein psychologisches Gutachten, das beweist, dass ihr Name ihr gehörig auf die Zwiebel geht, hat sie auch schon. Jetzt will sie das ändern. Hoch motiviert erkundigt sie sich, wie so eine Namensänderung vonstatten geht.

Grundsätzlich kann jeder eine Namensänderung beantragen. Aber ob diese auch gewährt wird, hängt von vielen (sehr vielen) Faktoren ab. Im Landkreis München werden pro Jahr etwa 20 – 30 Anträge genehmigt. Seit dem 1. Januar 1938 gibt es das Namensänderungsgesetz. Das besagt: nur, wer einen „wichtigen Grund“ für die Namensänderung nennen kann, hat überhaupt eine Chance auf Erfolg. Alleine die Abneigung gegenüber dem eigenen Namen reicht nicht aus.

Erika Mustermann hat trotzdem gute Aussichten, dass ihr eine Namensänderung gewährt wird. Denn Mustermann erfüllt einige Kriterien:

Viele machen sich über Erikas Namen lustig, sodass sie ihn als seelische Belastung wahrnimmt. Außerdem provoziert ihr Name lästige Wortspiele. Der Nachname Mustermann gilt noch dazu als "Sammelname" (genau wie z.B. Huber oder Meier). Weil unsere Erika mit vielen anderen Mustermanns in einer Kommune lebt, hat sie die Chance ihren Namen auf Grund von Verwechslungsgefahr ändern zu lassen.

Wäre Erika eine bekannte Massenmörderin, die gerade aus der Haft entlassen wurde, könnte sie auch im Zuge der Resozialisierung einen neuen Namen beantragen. Aber unsere Erika ist eine Musterschülerin und immer brav gewesen. Chancen auf Erfolg hat auch, wessen Name anstößig klingt oder eine fehleranfällige Schreibweise aufweist. Frisch Eingebürgerte können deswegen eine Angleichung ihres Namens an die deutsche Sprache beantragen.

Wie sieht der nächste Schritt aus?

Erika hat beim Einwohnermeldeamt ihrer Stadt erfahren, dass eine Namensänderung ganz schön teuer werden kann. Zwischen 2,50€ und 1.022€ kann alleine die Änderung des Nachnamens kosten. Der Preis hängt vom Verwaltungsaufwand ab. Außerdem wird Erika mit vier Wochen Antragsbearbeitung rechnen müssen. Sollte sie ihren Antrag zurückziehen, oder sollte dieser gar abgelehnt werden, kommen trotzdem Kosten auf Erika zu. Trotzdem ist sie entschlossen: ihren Vornamen möchte sie behalten, das Mustermann muss weg.

Erika hat auch die Chance ihrem Sohn Max viel Ärger zu ersparen

Denn sie kann den neuen Nachnamen auch bei ihrem Sohn geltend machen. Doch jetzt stellt sich die Frage: wie will sie denn zukünftig heißen? Ihren neuen Namen darf sie zwar selbst wählen, Regeln ist dieser aber trotzdem unterworfen. Er darf nicht zu lang und nicht zu kurz sein. Er soll nicht das selbe Problem wie der ursprüngliche Name mit sich bringen. Andere Sammelnamen sind nicht erlaubt, ebenso wenig Adelstitel oder Phantasienamen. Möglich wäre zum Beispiel die Änderung der Schreibweise. Aber aus Mustermann lässt sich wenig Schönes umformen. Deswegen hofft Erika darauf, den Mädchennamen ihrer Großmutter annehmen zu dürfen: Der hat ihr schon immer gefallen.

Was macht die gute Erika also nun?

Jetzt, wo sie sich optimal auf die Namensänderung vorbereitet hat, nimmt sie ihren Personalausweis und Reisepass, die ausgefüllten Antragsformulare, das Attest des Arztes und ein Führungszeugnis der Polizei und lässt sich im Landratsamt München einen Termin geben. Wer weiß, vielleicht beginnt sie ja schon in ein paar Wochen ein neues Leben unter neuem Namen!

Platte des Monats

Eine durchzechte Nacht, die vom schlaflos machenden Fiebertraum pausenlos in einen träumerischen Rauschzustand übergeht: So klingen nur zwei der zahlreichen Facetten von Alex Giannascoli alias (Sandy) Alex G. Der Singer/Songwriter nutzt auf seinem Album „Rocket“ die verschiedensten Genreeinflüsse und schießt uns so bedingungslos in sein eigenes musikalisches Universum. Durchatmen und Eintauchen.

mehr
M94.5 präsentiert
 
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 27. Juli 2017
Ampere
 
Dienstag, 08. August 2017
Backstage Halle
 
mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram