Home > Blog > M94.5 Boazngaudi in Sendling
Ausgabe Acht: Mit DayDreamer im Schwarzen Engel

M94.5 Boazngaudi in Sendling

Autor(en): Corinna Wagner am Montag, 8. Dezember 2014
Tags: , , , ,
Quelle: M94.5 | Gesa Temmen

Boazngaudi mit DayDreamer

Am 04. Dezember hat unsere Boazngaudi in Sendling halt gemacht. Dieses mal war DayDreamer im Schwarzen Engel live dabei.

Am 04. Dezember hat unsere Boazngaudi in Sendling halt gemacht. Dieses mal war DayDreamer im Schwarzen Engel live dabei.

Eine neue Runde Boazngaudi, dieses Mal im Schwarzen Engel in Sendling. Eine urige Location samt ihrer Stammgäste und mittendrin DayDreamer, der es mit seiner Musik den Gästen warm ums Herz werden lässt. Das ganze zwischen einer krachigen Bedienung, Dekonikolaus und einem selbstgebastelten pinken Hexenbesen - so soll es bei unserer Boazngaudi sein!

Wenn die Band Konkurrenz bekommt

Aber DayDreamer war bei weitem nicht der einzige Musiker im Schwarzen Engel. Stammgäste wissen, dass die Gitarrensammlung hier nicht nur Dekoration ist, sondern auch der Wirt (der übrigens auch gut der eineigige Zwilling von Wolfgang Petry sein könnte, wenn man nach seinem Aussehen geht) gerne mal ein Lied spielt. Und damit ist er nicht alleine. Schon bevor das geplante Konzert von DayDreamer überhaupt starten kann, wird das ein oder andere Stück zum besten gegeben – immer unterstützt von den regelmäßigen Boazngängern, die allerdings noch etwas skeptisch sind, ob die Musik von diesen jungen Leuten ihnen dann später auch wirklich gefallen wird. Aber hier bekommt jeder eine Chance, das Motto: „Es darf alles laufen - außer Rap und Hip Hop!“

Summerfeeling im herbstlichen Sendling

Getreu diesem Motto darf nun auch DayDreamer ans Mikrofon, denn die Musik ist alles andere als Rap oder Hip Hop. Mit den sommerlichen Klängen werden die Gäste sofort aus dem Schmuddelwetter in die Sonne entführt. Und schnell sind auch die alteingesessenen und vorher noch so skeptischen Boazngänger überzeugt.

Dann stört es auch schnell niemanden mehr, dass ihre gute alte Boazn von zahlreichen fremden Gesichtern gestürmt und bald auch restlos gefüllt ist. Im Gegenteil: Mit etwas Anfeuerung lässt sich auch eine der Stammgäste im Schwarzen Engel dazu überreden, vor diesem großen und fremden Publikum ihr musikalisches Können zum besten zu geben. Bei diesem Stammgast handelt es sich um Chrissi, die seit ihrer Geburt im Rollstuhl sitzt. Von ihrer positiven Sicht auf das Leben und vor allem von ihrer Musikalität aber können sich viele eine Scheibe abschneiden. Eine überzeugendere „Nachband“ hätte sich DayDreamer nicht wünschen können, die Gäste sind begeistert.

Hier gibt's die Bilder der letzten Boazngaudi - wir freuen uns schon auf die nächste im kommenden Jahr!

Platte des Monats

Zwischen Depression und Hoffnung, Hass und Liebe, Soul und Hip-Hop. Da kann man Negro Swan, das neue Album von Blood Orange, finden. In eine Schublade schieben lässt es sich nur physikalisch – denn so experimentell, kollaborativ und themenübergreifend wie die Platte ist, wäre das einfach unmöglich.

mehr
M94.5 präsentiert
Donnerstag, 18. Oktober, 18 Uhr
M218 LMU Hauptgebäude
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 18. Oktober 2018
 
Freitag, Samstag: 19./20. Oktober
 
Neuhauser Musiknacht
Samstag, 27. Oktober 2018
M94.5 Bühne @ Freiheizhalle

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

Jetzt werden die Meere aufgeräumt

Das Plastikproblem in den Meeren wächst von Tag zu Tag. Der Niederländer Boyan Slat hat sich deshalb vorgenommen, die Meere aufzuräumen.

mehr