Home > Blog > M94.5 Boazngaudi - Ausgabe Zwoa

M94.5 Boazngaudi - Ausgabe Zwoa

Autor(en): Moritz Kienast am Mittwoch, 20. Februar 2013
Quelle: Well Well Well

Ein Stück Münchner Identität, Lebensgefühl und Bierkultur: Die Münchner Boazn. Wo zamgruckt, aufgspuit, eigschenkt und bled dahergred werd.
Ein Stück Münchner Identität, Lebensgefühl und Bierkultur: Die Münchner Boazn. Wo zamgruckt, aufgspuit, eigschenkt und bled dahergred werd. Und M94.5 entführt euch in dieses Idyll weitab der Schickeria, als Schrecken der Stammgäste, Segen der Wirte, aber vor allem für einen einzigartigen Donnerstagabend. Mit den echten Münchner Madln und Buam von Well Well Well in der Graf Arco Stub'n in der Thierschstraße 4 am Isartorplatz.

Die M94.5 Boazngaudi – Augabe Zwoa. 
Wir bringen Münchner Bands in echte Münchner Boazn. Wo grad noch die Schafkopfkarten gemischt wurden, mischen euch Well Well Well auf. Mit ihren gefühlvollen Balladen und treibendem Akkustikfolk, quasi zwischen Isarrauschen und Trambahnbimmeln nehmen die Madln und Buam von Well Well Well die Graf Arco Stubn am Isartorplatz ein. Gleich da hinten drin in der Tierschstraße 4, da bei der Fastfoodpizza gegenüber von dem Kaffeeladen.

Well Well Well sind als Band jung - aber als Musiker schon alte Hasen. Als Münchner Indie-Folkrock-Superband betitelt sie so mancher Journalist, ob sich da die alten Hasen vom Stammtisch in der Graf Arco Stub'n beeindrucken lassen? Wo sonst nur ein ausgewählter Kreis von echten Münchner Bierdümpfeln verkehrt sollt ihr die Griabigkeit in euch aufnehmen und ein paar Halbe zischen. Einfach mal mit den Stammgästen über Fußball, Politik und das im Fernsehn sowieso nix kommt philosophieren. Was gäbe es besseres zu tun am Donnerstagabend? Der Eintritt ist frei, ab neun geht’s richtig rund. Früher kommen lohnt sich, weil irgendwann wird’s so richtig urig. Da braucht ihr euch bloß die Bilder vom letzten Mal anschauen.

M94.5 gfreit si gscheid auf eich, und Well Well Well san a scho ganz aufgregt. Einen Vorgeschmack auf ihre flotten wie sanften Töne und jungen aber einzigartigen Stimmen gibt’s nicht nur online, natürlich besuchen sie uns in der Hörbar ab 16:00 Uhr. Sauba sog i.

Mehr Infos zur Band und zur Boazngaudi findet ihr natürlich auch auf Facebook.

Bildergalerie
Platte des Monats

Zwischen Depression und Hoffnung, Hass und Liebe, Soul und Hip-Hop. Da kann man Negro Swan, das neue Album von Blood Orange, finden. In eine Schublade schieben lässt es sich nur physikalisch – denn so experimentell, kollaborativ und themenübergreifend wie die Platte ist, wäre das einfach unmöglich.

mehr
M94.5 präsentiert
Donnerstag, 18. Oktober, 18 Uhr
M218 LMU Hauptgebäude
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 18. Oktober 2018
 
Freitag, Samstag: 19./20. Oktober
 
Neuhauser Musiknacht
Samstag, 27. Oktober 2018
M94.5 Bühne @ Freiheizhalle

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

Jetzt werden die Meere aufgeräumt

Das Plastikproblem in den Meeren wächst von Tag zu Tag. Der Niederländer Boyan Slat hat sich deshalb vorgenommen, die Meere aufzuräumen.

mehr