Home > Blog > Lagerfeuer in der Boazn

Lagerfeuer in der Boazn

Autor(en): Alexandra Zech am Freitag, 22. März 2013
Quelle: Alexander Osmajic / M94.5

Die M94.5 Boazn Gaudi sprengt mit Well Well Well die Graf Arco Stub'n am Isartorplatz.

Die M94.5 Boazn Gaudi sprengt mit Well Well Well die Graf Arco Stub'n am Isartorplatz.

Die zweite Ausgabe der M94.5 Boazn Gaudi hat am Donnerstag Abend die Graf Arco Stub'n in der Thierschstraße 4 heimgesucht. Well Well Well haben aufgetragen und mit minimaler Ausrüstung alles rausgeholt. Gitarre, Bass, Geige, Cajon und natürlich Stimmen sind die Instrumente, die Well Well Well in ihren Songs benutzen. Für die Boazn Gaudi haben sie zusätzlich auch noch Melodica, Kinder-Akkordeon und Glockenspiel ausgepackt.

Natürlich – und wie es sich gehört – war die Graf-Arco-Stub'n bis an das Limit der von der Brandschutzverordnung angegebenen Personengrenze gefüllt. Selbst die Stammgäste, die normalerweise nicht davon begeistert sind, dass ihnen ihr Wasserloch untergraben wird, haben spontan nach dem Namen der Band gefragt und heiter mitgeklatscht, wenn es angebracht war.

Anderthalb Stunden dauerte der reguläre Auftritt von Well Well Well – unterbrochen von zahlreichen Gästen, die auf die Toilette mussten und so Gitarrist und Sänger an der Arbeit hinderten. Was dem Spaß an dem Auftritt der Band keinen Abbruch tat, im Gegenteil. Nach dem regulären Set hatten alle Mitglieder der Band noch viel Spaß bei Gesprächen mit den Zuschauern und ließen sich schließlich – mit wenig Gegenwehr – zu einer ungeplanten Einlage überreden:

Zur Zugabe gab es noch ein „Akustik-Set“ von Gitarrist und Cajonist. Die beiden haben wirklich jeden noch so schmierigen Lagerfeuer-Smash-Hit von Green Day über Fettes Brot oder Britney Spears wenigstens angespielt und so die Boazn noch einmal angeheizt. Erinnerungen an Sommer- und Zeltlager-Zeiten. Nicht das Schlimmste, das man donnerstags in einer Boazn in München erleben kann.
 

Die nächste Ausgabe der M94.5 Boazn Gaudi ist selbstverständlich schon in Planung – alle aktuellen Infos findet ihr zeitnah auf m945.de.

Platte des Monats

Wenn das Jahr 2018 ein Album wäre, wie würde es wohl klingen? Chaotisch, düster aber unglaublich spannend? Son Lux schaffen es auf ihrem sechsten Album die Stimmung der Zeit perfekt einzufangen und liefern eine sehr komplexe Platte ab, die trotzdem nie den Fokus verliert.

mehr
M94.5 präsentiert
Donnerstag, 01. März 2018
 
Sonntag, 04. März 2018
Neue Theaterfabrik
 
Donnerstag, 29. März 2018
mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram